Segeltörn durchs Wattenmeer

Vom 25. bis 30 Juni 2017 nahm ich an einem Segeltörn durchs Wattenmeer teil. Die Fahrt führte uns von Harlingen über die Inseln Ameland, Terschelling und Vlieland ins Ijsselmeer und zurück nach Harlingen und fand auf einem Segelschiff aus dem Jahre 1889 statt.

 

Da außer dem Skipper Erik und dessen Begleiter so gut wie niemand von uns besonders viel Ahnung vom Segeln hatte, war der ganze Törn für alle ein schönes Abenteuer und wir hatten sehr viel Spaß.

 

Als besondere Highlights ließen wir uns gleich am ersten Tag bei Ebbe trocken fallen und konnten durch das Watt wandern. Außerdem machten wir einen Abstecher zur Sandbank Richel, einem der größten Erholungsgebiete für Robben in der Nordsee, wo wir diese schönen Tiere beobachten konnten.

 

Da bis auf einen Tag das Wetter auch mitspielte, war das Ganze eine wirklich gelungene Fahrt und wir nahmen uns zum Abschluss vor, dass eine Wiederholung unbedingt sein muss.

 

Hier sehen Sie einige Impressionen von dem Törn und auch der Landgänge.