Achensee

Mit 8,4 km in der Länge und über einem Kilometer Breite, bei einer Tiefe von 133 Metern wird der Achensee auch gerne Tiroler Meer genannt. Von Seglern und Surfern gern genutzt, verkehren auf dem See aber auch Linienschiffe, welche die Ortschaften am See verbinden. Eine Schifffahrt auf dem See bietet den Besuchern neue Blickwinkel auf die Landschaft, welche von auch den Bergen aus betrachtet einfach grandios ist.

Burgen und Schlösser laden zu weiteren interessanten Ausflügen ein. Nicht weit entfernt befindet sich die "Eng" ein wunderbares Tal zum Wandern. Dort in den Seitentälern findet man noch entlegene Almen, auf denen der durstige Wanderer seine Milch noch "frisch aus der Kuh" serviert bekommt.

Weiter Highlights sind "Das Haus auf dem Kopf" und in Schwaz befindet sich das weltweit modernste Kleinplanetarium.

Hier Bilder aus 2005 und 2012.